Hall of Fantasy

An alle Fantasyliebhaber! Dieses Forum ist für euch gegründet worden und hat viele RPGs zur Auswahl!
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen
 

 Andere Gestalten - Kapital III

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
AutorNachricht
Terru

Terru

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Auf dem Himalaya!(Ganz schön kalt hier oben..)

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptySo Jul 14, 2013 11:24 pm

(So Leutz, es wird mal wieder Zeit, für ein neues Kapital. Auch hier habe ich wieder einmal eine Grundidee eingefügt, falls ihr versteht, was ich meine.^^
Also falls ihr mal Bock habt ne Grundidee für ein Kapital zu schreiben, dann schickt mir ne PN.
So, wir schreiben aber noch im alten Kapital weiter, bis sich ein passendes Ende finden lässt.
Oh, und nebenbei erwähnt: Ich hab mich mal der Alena entmächtigt. Ich hoffe, dass ist nicht schlimm.^^)

Einige Jahre zuvor....
Ein kleines Dorf nahe Terasia.


„Eine Geschichte, Mami! Eine Geschichte!“
Alena hatte sich bereits in ihr warmes Bett gekuschelt. Ihre Wangen glühten, beherzigt als mit Erwartungen in den Augen ihre Mutter anblickte.
Diese schien die Aufregung nicht zu teilen. Mit einem Seufzten, setzte sie sich auf das Bett ihrer Tochter.
„Aber wir hatten doch schon gestern eine. Und sieh mal, draußen ist schon seit längerer Zeit, die Sonne untergegangen. Wenn du nicht bald schläfst, kann der Mondgeist nicht kommen und dir schöne Träume schenken. Kinder in deinem Alter hätten schon längst im Bett sein müssen.“
Alena schnaubte beharrlich.
„Ich bin doch schon sechs! Außerdem…Wenn du eine gute Geschichte erzählst, wird der Mondgeist noch kommen. Schließlich mag er gute Geschichten, oder?“
Die Mutter musste schmunzeln. „Ja, da hast du wohl Recht..“
Sie konnte ihrer Tochter nur schwer eine Bitte abschlagen.
„Lass mich mal überlegen..“
Die ältere Frau tippte sich mit dem Zeigefinger auf ihr Kinn. „…Ah ja ich hab‘s..“
Sie setzte sich gerade auf und versuchte ihre kommenden Erzählungen mit den Händen zu verdeutlichen. Alena hörte währenddessen gespannt zu.
„Einst lebte ein Reiter in einem Land. Gefürchtet war sein Name, denn er trug den Banner des Todes in seiner Hand. Schwarz war seine Rüstung, sein Herz, seine Seele. Nur der Kampf schien zu Beglücken. Die Trauer war das was ihm fehlte. Doch als er eines Tages sein Leben so betrachtete, merkte er, dass ihm etwas fehlte. Sein Gegenstück, vielleicht Gebete?
>>Werde ich den ewig so weiter Leben?<< fragte er sich.>>So voller Hass, eine Wut die mich auffrisst, ich brauch ein Gegenmittel, vielleicht Liebe?<< Und wie das Schicksal es ihm bestimmte, erschien eine Frau, die von ihm nichts wusste. So hübsch und zart wie eine Blüte, doch auch ihre Seele war schwarz, verdorben, mit dem Blut anderer versiegelt. Ihrer Seele fehlte es an Nächstenliebe, denn ihre Liebe, galt nur ihr selbst.
Als der Reiter, der Dame einen Antrag machte, verfiel sie in lautes Gelächter. Sie fand es gab kein schlechter.
>>So hässlich, wie du bist würde ich dich niemals heiraten, du Reiter ohne Herz. Gelobe mir deine Treue, vielleicht vergesse ich dann meinen Schmerz.<<
Der Reiter zögerte nicht lange, um seiner Liebe ihm teuer. Zog von dannen erledigte Drachen, ohne Reue. Doch die Prinzessin war das nicht zu genüge. Sie wollte sein Tod, nicht seine Liebe. Als er eines Tages von einem neuen Raubzug kam, war die schöne Dame ganz Aufgeregt, sie hatte einen Plan.
>>Bringe mir ein Stein aus dem tiefen, des Lyriumwaldes<< sagte sie zu ihm. Der Reiter willigte ein, mit dem Wunsch sie danach zur Braut zu nehmen. Sie bewilligte mit einem grinsen, wusste sie doch das sie ihm hinterlisten. Und so zog der Ritter aus, der Wald war ihm kein Kraus. Bald fand er den besagten Stein, hob ihn auf, doch etwas schien da anderes zu sein. Ein Zauber legte sich auf seine Haut, seine Gestalt, ließ ihn verwandeln, ein Stier werden, ohne müh oder Gewalt. Minotaurus nannte man ihn fort an. Er konnte den Wald nicht mehr verlassen, denn auf ihn lag ein Bann. Eine Figur schlägte nun in seinem Herz. Ein Figur, die ihn einst selbst darstellte. Ein Reiter ohne Herz. Jeder der von nun an diesen Wald betrete, soll hässlich werden wie er, ein Schwein, Kröte.“
Alena hatte mittlerweile ihre Augen geschlossen. Sie war eingeschlafen. Ihre Mutter blies das Kerzenlicht aus, richtete die Decke des kleinen Mädchens, gab ihr noch einen Kuss auf die Stirn und verließ das Zimmer.

Nach oben Nach unten
Terru

Terru

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Auf dem Himalaya!(Ganz schön kalt hier oben..)

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDo Aug 15, 2013 3:41 am

Luke

Ich lief, rannte zur Feuerstelle. Wurde von den Worten des Halbdrachen nur angesporn. Ein Drache log nicht, oder zumindest hatte ich davon noch nie gehört. Aber anscheinend gab es auf der anderen Seite der Welt, vieles was ich nicht kannte.
Als ich ankam, durchsuchte ich den kleinen Platz nach einer Person, nach jemand, der gleich sterben könnte. Es gab nur ein Problem: Es war keiner da.
Das Feuer prasselte noch, es gab keine Anzeichen auf einen Kampf. Nur die Höhle war besetzt. Satomi schien noch zu schlafen, oder zumindest sah es so aus. Ich trat aus Vorsicht näher an sie heran, fühlte ihren Puls indem ich zwei Finger auf ihren Hals legte und erschrak.
Da war keiner.. da war kein Puls!
Nach oben Nach unten
Crowe



Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Wo Geschichten zum Leben erwachen

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyFr Aug 16, 2013 12:15 am

Raven war nun auch an der Höhle angekommen und sah das Luke über Satomi kniete, da sie ihre Seele noch hatte, konnte sie nicht Tod sein das sie sich nicht regte musste also andere Gründe haben. Er schloss die Augen und konzentrierte sich auf die Energieflüss eum ihn herum, er hatte den Verdacht das ein schwarzer Magier hier war aber außer ihm war sonst keiner da. Was....ist mit ihr ?
Nach oben Nach unten
Terru

Terru

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Auf dem Himalaya!(Ganz schön kalt hier oben..)

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyFr Aug 16, 2013 5:37 am

Luke

Weit geöffnete Katzenaugen, blickten in die von Raven. Meine Augen.
„Sie hat keinen Puls!“
Ich wollte noch irgendetwas sagen, irgendwie helfen, doch meine Aussage war so vernichtend, so abrupt, dass mir selbst noch nicht klar wurde, was sie eigentlich in mir bewirkten. Sie war doch nicht Tod, oder? So einfach, so schnell?
Verzweiflung machte sich in mir breit. Ich stand auf.
„Wir müssen irgendetwas tun… sie kann doch nicht…“
Nach oben Nach unten
Izumi
Admin
Izumi

Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 19
Ort : Im land der pfefferminzkuchenbonbons

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptySo Aug 18, 2013 9:46 am

Satomi
Mein kopf knickte weg ,die blauen strähnen hingen mir teilweise halb im Gesicht oder größtenteils neben meinen kopf
Ich bewegte mich nicht und meine Atmung stellte sich auch nicht ein
Ich schien aus der decke der höhle auf meinen leblosen Körper herabzuschauen , neben mir schien ein blondes. lockenköpfchen mit heiligenschein mich anzusehen, es entführte mich gewissermaßen in eine weiße leere
Es fing an, zu mir zu sprechen, seine augen waren dabei geschlossen
"du warst reinen herzens und hattest Tode verhindern wollen, es ist dir nicht gelungen, deshalb solltest du gestraft werden?
Dies ist recht sinnfrei, aber du möchtest mich noch nicht begleiten, habe ich recht?"
Stumm nickte ich. Dann sprach es weiter
" es gibt einige grunde nicht war?" Neben ihm tauchte ein Abbild von mir auf, oder kette ich? Nicht ich stand da vor mir, Worms war aufgetaucht. Genau, für sie wollte ich weiterleben, genauso für meinen Vater und meinen onkel
Kaum hatte ich das gedacht tauchten diese zwei Personen auf, mein Onkel allerdings bevor er den pfad des dunklen ging.
Eine weitere Person erschien
Für diese wollte ich auch weiterleben, ich hatte es ihr versprochen.
Meine richtigen eltern und geschwister tauchten auch auf, sie alle, waren gründe warum ich weiterleben wollte
Nach oben Nach unten
https://hall-of-fantasy.forumieren.com
Crowe



Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Wo Geschichten zum Leben erwachen

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyMo Aug 19, 2013 3:09 am

Raven

Ich.....ich weis nicht ich könnte etwas versuchen aber da ich nicht weis ijn welchem Zustand sich ihr Geist ebfindet ist das etwas schwieriger und nicht ganz ungefährlich. Soweit ich sehen kann ist das aber nicht das Werk eines schwarzen Magiers und in einer Illusion scheint sie auch nicht gefangen zu sein ich kann ehrlich gesagt keine mir bekannte Magie erspüren.

Raca

Es war absolut still in diesem Teil des Waldes nirgendswo waren Tiere zu sehen, nicht einmal Insekten trauten sich zu diesem Ort. Es war auch keinerlei Wind zu spüren, es war fast als hätte sich eine große Glasglocke um diesen Ort gelegt. Der braune Wolf lief weiter, er durfte nicht stehen bleiben, denn ihm lief die Zeit davon. Jeden Tag der verging brachte neue Tote mit sich. Die Seuche hatte vor zwei Tagen begonnen als erstes hatte es zwei der ältesten Wölfe des Rudels getroffen sie klagten über schreckliche Schmerzen am ganzen Körper, bei Sonnenuntergang wurden sie begraben. Jetzt war er losgezogen nach der Mondlichtblume zu suchen, diese besondere Pflanze war für ihre Heilkräfte bekannt wuchs jedoch an einem Ort im Lyriumwald der schon vor langer Zeit verschlossen wurde. Damit niemand hinein ging....und nichts heraus kam. Almählich kamen die großen Steinsäulen in Sicht, sie zeigten an wo das Siegel verlief.
Nach oben Nach unten
Laverna

Laverna

Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 19.06.13
Ort : Götterwelt

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyMo Aug 19, 2013 6:40 am

Entschlossen durchquerte ich den totenstillen Wald. Obwohl ich so schnell gewandert war, wie ich konnte, ohne mich vollkommen zu erschöpfen, war das drängende Gefühl erheblich stärker als zuvor. Meine Göttin wusste eben genau, dass ich den Lyriumwald  schneller erreichen könnte, wenn ich mir ein Pferd genommen hätte oder meine Flügel benutzen würde. Verdammtes Miststück...

Irgendwann musste ich den Wald leider doch erreichen. Nun ging ich zwischen den hohen Bäumen hindurch geradewegs auf den Minotaurus zu, weil mir das eine Göttin befohlen hatte und ich keine andere Wahl hatte, als zu gehorchen. Die einzige Möglichkeit, das noch schlimmer zu machen war, wenn ich starb bevor ich meine Seele wiederbekam. Gerade als ich das dachte, kam eine große Steinsäule in mein Blickfeld. Wenn ich diese Grenze überschritt wäre ich endgültig im Bereich des schwarzen Reiters. Kurz davor zögerte ich. Sollte ich wirklich auf diese Weise Selbstmord begehen? Währenddessen verstärkte sich das drängende Gefühl immer weiter. Wenn ich noch länger warten würde, hätte ich keine Wahl mehr.
Nach oben Nach unten
Crowe



Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Wo Geschichten zum Leben erwachen

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyMo Aug 19, 2013 7:22 am

Raca

Nun waren die Säulen nurnoch ein kleines Stück entfernt bald würde es so weit sein dann würde es ernstw erden allerdings hatte er ein großes Problem. Der Minotaurus war definitiv ne Nummer zu groß für ihn, hier würde er sterben wenn er allein hinein ging. Er seufzte und verwandelte sich in seine menschliche Gestalt zurück und lies sich auf einen Baumstumpf nieder.
Nach oben Nach unten
Terru

Terru

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Auf dem Himalaya!(Ganz schön kalt hier oben..)

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDi Aug 20, 2013 3:07 am


Luke

„Aber … das kann doch nicht..“
Ich blieb der Mund offen, die Spuke war weg.
„Dann ist sie tot, oder?“
Meine Route hing lustlos an mir herunter. Er beschrieb meine Gefühle, mein jetziges Dasein.
Nach oben Nach unten
Crowe



Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Wo Geschichten zum Leben erwachen

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDi Aug 20, 2013 5:16 am

Raven

Nein Tod ist sie nicht denn sonst wäre ihre Seele nicht mehr in ihrem Körper aber sie ist noch da ich vermute das sie irgendetwas in einer Art Albtraum gefangen hält. Ich selbst habe so etwas zwar noch nicht gesehen.....oder ausgeführt aber ich hab davon gelesen. Ich könnte eventuell in ihre Geist eindringen um ihr zu helfen sich daraus zu lösen aber ich weis nicht wie es i ihr aussieht, deswegen ist es gefähgrlich.
Nach oben Nach unten
Izumi
Admin
Izumi

Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 19
Ort : Im land der pfefferminzkuchenbonbons

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDi Aug 20, 2013 6:13 am

Satomi
Der lockenkopf nickte, ihm wahren meine gründe recht
Nun schien ich in meinen Körper zurückzukehren
Mein Körper schien sich für kurze Zeit bewegt zu haben. Nach einiger Zeit kam das Bild wieder..... Mein onkel würgte mich immer noch, dann wurde alles wieder schwarz, gefangen in mir selbst. Ich kam ohne Hilfe nicht wieder aus mir heraus, ich wehrte mich. Anscheinend versuchte meine Seele schon den korper zu verlassen, trotzdem hielt ich mich in meinem Geist krampfhaft fest an dem korper, es war mein Körper, ich wollte ihn niemals verlieren und dafür würde ich kämpfen, selbst wen ich sen Kampf nur verlieren könnte, was anderes hätte ich gar nicht zur Auswahl, ich hatte es der Person versprochen , ihr versprochen.......dass ich sie nicht verlassen werde! Mir selbst versprochen stark zu sein
Nach oben Nach unten
https://hall-of-fantasy.forumieren.com
Crowe



Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Wo Geschichten zum Leben erwachen

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDi Aug 20, 2013 7:01 am

Raven

Er sah wie ihr Körper zuckte anscheinend versuchte sie zu kämpfen, das einzige was man in so eienr Situation tun konnte. Jetzt war nur die Frage ob er sie da rausholen würde, denn wenn er in ihren Geist eindrang hies das auch das er seinen Dämon mit nehmen würde und dann würde sich das Biest garantiert in ihrem Geist austoben oder noch schlimmer Satomi würde sehen wie es wirklich in ihm aussah, dann könnte sie vermutlich auch seine gefesselte Seele sehen wie sie über dem Abgrund hing von einer Kette gehalten, einer Kette die bei seinem Tod reißen würde und anschliesend würde seine Seele in der ewigen Dunkelheit versinken und dem Dämon die nächsten paar hundert Jahre als Nahrung dienen. Ich....glaube wir müssen uns beeilen soll....soll ich meine Magie verwenden um zu versuchen ihr zu helfen ?
Nach oben Nach unten
Laverna

Laverna

Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 19.06.13
Ort : Götterwelt

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDi Aug 20, 2013 8:02 am

Kurz bevor ich die Grenze zum Bereich des Minotaurus überschreiten konnte, bemerkte ich, dass ich hier nicht allein war. Die Tatsache, dass ein anderes lebendiges Wesen sich in diese Gegend wagte war etwas beunruhigend. Besonders, da ich nur eine einzige Seele spürte. Man sollte mich lieber nicht fragen, warum ich das konnte. Der Grund war eine seltsame Mischung zwischen meiner Abstammung oder besser gesagt meiner Ähnlichkeit zu Dämonen, den Fähigkeiten, die ich durch den Dienst für Pandora erhielt und er unangenehmen Tatsache, dass ich momentan keine Seele hatte. Ich dachte darüber nach, ob es sich lohnte, dem auf den Grund zu gehen und entschied mich dafür, dass ich noch genug Zeit hatte, bevor ich mich dem Minotaurus stellen musste. Kurz darauf entdeckte ich nach meiner Suche einen jungen Mann, der auf einem Baumstumpf saß.
"Was suchst du hier?", fragte ich neugierig und versuchte so gut ich konnte, zu verbergen, wer ich war als ich zu ihm ging.
Nach oben Nach unten
Terru

Terru

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Auf dem Himalaya!(Ganz schön kalt hier oben..)

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDi Aug 20, 2013 11:30 pm

Luke

Ich nickte, in der Hoffnung damit das richtige getan zu haben. In solchen Moment wie diesen, hasste ich es, dass an mir die Magie abprallte, wie das Licht an einem Spiegel. Ich bemerkte nur, wie sich Satomi windete. Sie brauchte Hilfe.
Das einzige, was ich tun konnte war Raven viel Glück zu wünschen. Und meine guten Hoffnungen an Satomi gedanklich weiter zu leiten. Vielleicht half dies ja..
Nach oben Nach unten
Crowe



Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Wo Geschichten zum Leben erwachen

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyMi Aug 21, 2013 4:46 am

Raca

Der junge Werwolf sah auf und erblickte eine Frau, sie sah aus wie die Fremden die sich ab und zu hierher verirrten und seine Brüder und Schwestern jagten. Sie schien aber nicht zum jagen hier zu sein und somit war sie wohl nicht seine Feindin. Sei gegrüßt Wolflose, dich habe ich hier noch nie gesehen, mein Name ist Raca, Schüler des Schamanenmeisters Istar. Er neigte leicht den Kopf nach hinten und entblößte ihr seine Kehle, was ein Zeichen dafür war das er sie nicht angreifen würde. Ich muss in den Hort der Bestie um eine Heilpflanze für mein Rudel zu holen. Und wenn du mir die Frage die gestattest, was hast du hier zu suchen ?

Raven

Also gut dann.....auf deine Verantwortung. Tritt am besten etwas zurück ich brauche ein wenig Platz. Er sah Luke noch einmal an und seufzte, in Momenten wie diesen bereute er es überhaupt mit den schwarzen Künsten angefangen zu haben. Er setzte sich im Schneidersitz neben sie und hielt die Hände über sie, die Handflächen nach unten gerichtet. Dann schloss er die Augen und begann damit in Satomis Geist einzudringen, es war erstaunlich wie einfach er hinein konnte, was wohl daran lag das es ihr gerade nicht gut ging. Vor seinem geistigen Auge erschien eine unwirkliche Umgebung und darin konnte er Satomi erkennen. Schnell rannte er zu ihr. Satomi....kannst du mich hören ?
Nach oben Nach unten
Izumi
Admin
Izumi

Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 19
Ort : Im land der pfefferminzkuchenbonbons

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyMi Aug 21, 2013 5:24 am

Satomi
Im Hintergrund nahm ich eine stimme war, sie fragte ob ich sie hören könne
"j-ja" war meine Antwort es klang gequält
Nach oben Nach unten
https://hall-of-fantasy.forumieren.com
Laverna

Laverna

Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 19.06.13
Ort : Götterwelt

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyMi Aug 21, 2013 7:23 am

"Ich komme aus der schwarzen Wüste, einer lebensfeindlichen Gegend, die weit weg von hier liegt. Wahrscheinlich hast du noch nie jemanden von dort gesehen, da kaum einer meine Heimat freiwillig verlässt. Man hat mich jedoch hier hergeschickt, weil ich eine Prüfung bestehen soll. Worum es dabei geht ist mir selbst noch nicht ganz klar, aber ich habe wohl keine andere Wahl, als mich dem Minotaurus zu stellen und abzuwarten, bis ich weiß, was ich machen soll", antwortete ich höflich. Eigentlich war alles, was ich sagte wahr, obwohl ich ein paar wichtige Details ausließ. Da der junge Mann anscheinend ein Werwolf war, würde er es nicht sehr gut aufnehmen, wenn er erkennen würde, dass ich ein Halbdrache war. Die Tatsache, dass ich eine Auftragsmörderin war, die einer Göttin diente, die mehr als böse war, war auch nicht hilfreich. "Willst du zusammen mit mir in den Bereich des Waldes gehen, der den Minotaurus gehört? Sich allein dorthin zu wagen, ist eigentlich Selbstmord", fügte ich hinzu. Währenddessen versuchte ich mich daran zu erinnern, was ich über Werwölfe wusste. Würde er mir helfen? Ich wollte eigentlich nicht ohne jegliche Unterstützung sterben.
Nach oben Nach unten
Crowe



Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Wo Geschichten zum Leben erwachen

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyMi Aug 21, 2013 8:05 am

Raven

Satomi wie gehts dir ? Was ist hier eigentlich los ? Er sah sie besorgt an und näjherte sich ihr vorsichtig. Er wusste nicht was ihn hier alles erwarten würde.

Raca

Ähm....also ich würde dich gerne begleiten weil ich bin auch nicht scharf drauf allein der Bestie gegenüber zui treten oh außerdem würdest du ohne mich kaum hineinkommen denn der Wald tötet jeden der versucht die Barriere zu zerstören. Ich weis allerdings wie man das macht ohne als Aas zu enden. Er lächelte, sie schien etwas abweisend aber trotzdem nett zu sein.
Nach oben Nach unten
Izumi
Admin
Izumi

Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 19
Ort : Im land der pfefferminzkuchenbonbons

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyMi Aug 21, 2013 8:13 am

Satomi
Langsam erkannte ich die gestalt, es war raven. Wie kam er hierher?
" w-wie kommst Du hier herein? W-wie geht das ich versteh nicht!" Ich war verwirrt und fiel auf die knie, ich atmete so nicht, brauchte ich auch nicht hier gab es so etwas wie sauerstoff nicht, hier brauchte man ihn nicht.
" i-ich hab geträumt........ Das .......das er erschienen ist......im Kampf" ich stotterte " er meinte..... Wenn er micht herrschen kann, soll es keiner! Dann........ Hat er mich am hals gepackt und...........und..........mich..... Gewürgt" rückte ich nach ind nach heraus " i-ich kann nicht aufwachen! Was ist los?!" Ich war total verwirrt
Nach oben Nach unten
https://hall-of-fantasy.forumieren.com
Laverna

Laverna

Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 19.06.13
Ort : Götterwelt

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyMi Aug 21, 2013 8:29 am

Ich hatte schon bei meinem letzten Besuch eine Möglichkeit gefunden, die Grenze zu überschreiten, aber das musste der Werwolf nicht wissen. Deshalb erwiderte ich nur: "Danke, dass du mich begleiten willst. Ehrlich gesagt habe ich keine Lust zu sterben." ...besonders da ich meine Seele noch nicht zurückbekommen habe und ich bis dahin noch einiges erledigen sollte. "Wie willst du die Barriere eigentlich überwinden?", fragte ich danach noch vorsichtshalber.
Nach oben Nach unten
Crowe



Anzahl der Beiträge : 346
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Wo Geschichten zum Leben erwachen

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDo Aug 22, 2013 3:19 am

Raven

So war das also irgendwie muss ein Teil des geistes von diesem Wahnsenigen im Thronsaal überlebt haben. Ich vermute er hatte seine Magie benutzt um einen Teil seines Geistes in dir zu versiegeln deswegen konnte ich ihn auch nicht aufspüren. Wie ich hierherkomme willst du wissen ? Naja also ich....bin eingedrungen sonst hätte ich dir nicht helfen können. Wo...ist er jetzt eigentlich ?

Raca

Naja ist eigentlich ganz einfach ich bitte den Schutzgeist uns durch zu lassen und lasse ihm dafür ein Opfer da. Er zog eine Flöte aus seiner Tasche und holte noch einige Mohnblüten heraus. Der Name des Geistes ist Mur und er liebt Mohnblüten, die sind seine Leibspeise deswegen habe ich ihn welche mitgebracht und die Flöte brauche ich weil Naturgeister über Melodien mit uns sterblichen Komunizieren. Er legte den Kopf schief und sah sie an. Ich kann riechen das du etwas verbirgst du hast einen Hauch von Angst an dir, was willst du wirklich von der Bestie ?
Nach oben Nach unten
Izumi
Admin
Izumi

Anzahl der Beiträge : 648
Anmeldedatum : 03.06.13
Alter : 19
Ort : Im land der pfefferminzkuchenbonbons

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDo Aug 22, 2013 4:12 am

Satomi
" ich hab keine Ahnung" musste ich zugeben "nachdem er mich so gewügt hatte, dass mir schwarz vor augen wurde, ist er nicht mehr aufgetaucht, seitdem er ich aber auch nicht mehr in meinem eigentlichen traum"
Nach oben Nach unten
https://hall-of-fantasy.forumieren.com
Laverna

Laverna

Anzahl der Beiträge : 396
Anmeldedatum : 19.06.13
Ort : Götterwelt

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDo Aug 22, 2013 10:34 am

"Natürlich habe ich Angst, wenn ich kurz davor bin in das Gebiet des Minotaurus zu gehen. Wie gesagt grenzt das an Selbstmord un darauf habe ich nun wirklich keine Lust. Das Gefühl, dass ich etwas verberge kann ich dir nicht verübeln. Jedes Wesen aus der schwarzen Wüste hat mehr Geheimnisse angehäuft, als sich normale Menschen vorstellen könnten. Selbst jeder einfache Arbeiter verbirgt irgendetwas und lügt so gut und so oft er kann. In meiner Heimat gibt es wahrscheinlich mehr Geheimnisse, Lügner und Intriganten als Sand, was angesichts dessen, dass diese Gegend eine Wüste ist, sehr tragisch ist. Ich bin wahrscheinlich noch eine der ehrlichsten Personen, die man dort finden kann. Alles was ich zu meiner Aufgabe sage ist wahr. Meine Geheimnisse sind für dich nicht von belangen, obwohl keines von ihnen dir auf irgendeiner Weise Schaden wird. Ich habe tatsächlich vor dich zum Minotaurus zu begleiten und dir zu helfen. Leider kann dir nicht genau sagen, was ich hier machen soll, da ich es selbst nicht wirklich weiß. Genauere Anweisungen werde ich erst bekommen, wenn es sowieso schon zu spät ist", antwortete ich ohne zu zögern. Tatsächlich entsprach alles was ich sagte der Wahrheit. Deshalb hoffte ich, dass der Werwolf spüren konnte, dass ich nicht log und ihn wirklich helfen wollte. Obwohl einige meiner Geheimnisse wirklich nicht sehr erfreulich waren, hatte ich nicht vor ihn darüber aufzuklären, da ich wirklich nicht dachte, er müsste etwas erfahren. Schließlich hatte ich vor mit seiner Hilfe die Begegnung mit dem Minotaurus zu überleben und ihn danach nie wiederzusehen. Das war auch besser so. Normalerweise tötete ich jeden, dem ich zu viel erzählt hatte. Während ich sprach verdrängte ich außerdem alle Gefühle, die ich verspürte und konzentrierte mich auf meine nicht menschliche Seite. So konnte der Werwolf meine Empfindungen nicht mehr wahrnehmen und es wurde erheblich leichter, meine Göttin nicht erneut zu verfluchen.
Nach oben Nach unten
Terru

Terru

Anzahl der Beiträge : 302
Anmeldedatum : 04.06.13
Ort : Auf dem Himalaya!(Ganz schön kalt hier oben..)

Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyDo Aug 22, 2013 11:10 pm

Luke

Ich saß gespannt da, schaute abwechselnd zu Raven und dann wieder zu Satomi. Ob es klappen würde?
Mittlerweile hatte ich mich hingesetzt, doch meine Route wippte unruhig hin und her.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III EmptyFr Aug 23, 2013 2:02 am

Smith
Er betritt vorsichtig den Wald. Langsam get er hinein. Er richt Rauch und geht darauf zu. Er kommt auf eine Lichtung mit einer Höle und sieht drei Gestalten. Hallo? sagt er laut.

{Passt das so?}
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Andere Gestalten - Kapital III Empty
BeitragThema: Re: Andere Gestalten - Kapital III   Andere Gestalten - Kapital III Empty

Nach oben Nach unten
 
Andere Gestalten - Kapital III
Nach oben 
Seite 1 von 8Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Hall of Fantasy :: RPGs :: Die Seher-
Gehe zu: